Allgemein

„Holzminden für Demokratie“: Bürgermeister und Rat der Stadt Holzminden geben gemeinsame Erklärung ab

Bürgermeister und Rat distanzieren sich darin von „Hass und Hetze“, sie rufen die „Montagsspaziergänger“ auf, ihre Versammlung ordnungsgemäß anzumelden, appellieren an ein weiterhin „friedliches Miteinander“ auch bei unterschiedlichen Auffassungen und rufen auf, sich aus Solidarität mit Gefährdeten und dem Pflegepersonal freiwillig impfen zu lassen.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie im TAH vom 24. Januar

Quelle: tah.de

0 Kommentare zu “„Holzminden für Demokratie“: Bürgermeister und Rat der Stadt Holzminden geben gemeinsame Erklärung ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.